Secret Garden…  Schlüsselszene

   „Ich weiß nicht, wer ich bin. Ich bin wie der Kater. wir sind einfach Niemande. Wir gehören zu Niemandem, und niemand gehört zu uns. Und eigentlich gehören wir nicht mal zusammen.“  – Frühstück bei Tiffany

Secret Garden…  Rosensonnen

   „Ein italieniescher Maler namens Carlotti, er hat mal was über die Schönheit gesagt: Sie sei die Summe der Teile, bei deren Anordnung die Notwendigkeit entfällt, etwas hinzuzufügen, zu entfernen oder zu ändern. So sind Sie!“  –  Next

Secret Garden…  zahlreich

   „Ich fürchte, ich werde eine einsame Zahl bleiben wie die Wurzel aus Drei. Eine Drei ist gut und richtig. Wieso verlässt meine Drei der Mut, verbirgt sich, hält sich selbst für nichtig. Ach wär’ ich doch stattdessen eine Neun. Denn Neun bricht diesen Zauber, kennt den Trick und greift zur einfachen Mathematik. Das Licht […]

Secret Garden… Blütenschaum

   „Was hast du denn da? Eine rosa Perle?“  „Hmhm“  „Wo hast du die her?“  „Meine Großmutter hat sie mir geschenkt. Sie hat gesagt, es began mit einem kleinen Sandkorn und nach einer Weile wuchs daraus etwas Wunderschönes. Träume können auch klein anfangen.“  – Große Haie, kleine Fische