Secret Garden… samtiger Hauch

„Sie war das vor langer Zeit verstorbene Echo einer Nymphe.“  – Lolita (1997)

Advertisements

43 Gedanken zu „Secret Garden… samtiger Hauch

  1. Das klingt dramatisch urlange her…nicht mal seit dem Tod der Nymphe, das wäre zu profan. Nein, es ist das Echo eines letzten im Nirgendwo verhallten letzten Seufzers oder so. In (ur-)alten deutschen Sagen gibt es eine ähnliche Formulierung:
    Der Baum ist noch nicht gepflanzt, aus dem dereinst das Holz geschnitzt werden wird (Futur unendlich) in der der Erretter (von was auch immer) liegen wird…blablabla
    Schneller wäre: da kannst Du warten bis das Echo des Klimawandels auch den letzten Gletscher taut. Allerdings ist das modern und weniger pathetisch, denn das dauert nicht mehr so lange wie ein Baum wächst, laut den studierten Erdforschmännchen.

    Gelber Blumensamt.
    Hach, da war doch noch irgendwas was mir eigentlich zu solcher Schönheit einfällt. Ach, genau: Gelb ist die Farbe des Teufels.😉✨

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: