Secret Garden…  Verführer

„Ich bin ein Scheusal! Das vollkommenste Scheusal auf der ganzen Welt!“  „Julien, bitte hör auf. Das hört sich allmählich nach Angabe an!“  -Die Kaktusblüte

Advertisements

48 Gedanken zu „Secret Garden…  Verführer

  1. Stachelig zu sein ist Selbstschutz, damit all jene, die kein Risiko eingehen wollen, umgehend verschwinden und die Blüte nicht erleben dürfen.
    Das Vorgeben von Stacheln – macht das nur der Mensch oder gibt es auch Pflanzen, die das tun? – , also sich selbst sehr schlecht zu machen, dient nur der Augenwischerei. Fast immer gelingt es, dass das Gegenüber dann sagt, so schlecht sei man ja auch wieder nicht und dadurch auch kritikwürdige Eigenschaften aus den Augen verliert.

    Gefällt 1 Person

    • … „Fishing for Compliments “ macht nur der Mensch… wobei ich die Fauna nicht wirklich ausschließen möchte… die Kakteen brauchen vermutlich ihre Stacheln, weil sie in unwirtlichen Regionen Wasserspeichern können und sie mit Vorliebe gefressen würden…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: