Secret Garden…  gesellschaftsfähige Geisteskrankheit

„Wie teilt man sein Leben mit jemandem…“  – Her

Advertisements

32 Gedanken zu „Secret Garden…  gesellschaftsfähige Geisteskrankheit

  1. Da biste ja ❤️. Die Antwort ist wie beim Puzzle : erst des Rand/Rahmen abstecken und dann nach und nach mit den passenden Teilen füllen, bis es passt. Geduld soll da hilfreich sein😝. Das Foto zeigt das ineinander Passen wunderschön ❤️

    Gefällt 1 Person

  2. Indem man den Irrtum, und diese Lüge, es ließe sich teilen, durchschaut und diesen gordischen Knoten durchtrennt. Sorry, es mag hart klingen, doch es ist real so. „Das wort der Sünde ist Beschränkung. O mann! Versage dich nicht deinem weibe, wenn sie will! O liebhaber, so du willst, gehe fort! es gibt kein band, das die getrennten vereinigen kann, ausser der liebe: alles andere ist ein fluch. Verflucht! Verflucht sei es auf alle zeiten! Hölle.“ (Liber al vel Legis Teil I Vers 41) (Das sind keine Tipp oder Schreibfehler, es ist so die Originalschrift.) Lieben Gruß!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: